2019

«Die Erziehung der Engel»

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, wie das Paradies, wie Ihr Paradies aussehen könnte? Gibt es Ihr Paradies im Hier und Jetzt , z.B. die Trauminsel in der Südsee, der Gewinn des Millionenjackpots, oder einfach das friedliche Auskommen mit den Nachbarn? Oder ist Ihre Vorstellung vom Paradies das Leben nach dem Tod, das „Ewige Leben“ in einem Land wo Milch und Honig fliessen? Die Guten kommen in den Himmel, die Schlechten schmoren in der Hölle?

 

Die Vorstellungen vom Paradies sind so vielfältig, wie die Anzahl der Menschen auf diesem Planeten. Mit dieser Erkenntnis und noch weiteren Überraschungen werden die sechs Protagonisten unseres Stückes konfrontiert, die sich urplötzlich allesamt, mitten aus dem pulsierenden Leben gerissen, in der Ankunftshalle zum Paradies wiederfinden. Nichts ist wie erwartet. Nichts ist, wie Ihnen die Überlebensfachleute auf Erden versichert haben, weder der Himmel, noch die Hölle oder das „Jüngste Gericht“. Hier tummeln sich Krethi und Plethi. Und Gott ist eine Frau. Das bedeutet Triumph für die feministisch jüdische Journalistin Sarah, Niederlage für den katholischenPfarrer. Enttäuschung für die patriarchalisch gestimmte Künstlerwitwe Gladstone. Für den südamerikanischen Drogenhändler Robles ist der Himmel ohne Hölle ein Eldorado und für Nancy, ein fünfzehnjähriges Mädchen ein wunderbares Abenteuer, in dem sie ihre fliegerischen Ambitionen voll ausleben kann. Für den atheistischen Dramatiker Maximilian Klein ist Gott nur ein phantastischer Traum, eine perfekte Komödienfigur, dem der Gegenspieler fehlt.

 

Die Existenz Gottes hebt jede Schuldzuweisung auf, nivelliert jedes Versagen, jeden Fehltritt. Ein neues Körpergefühl, grenzenlose Kommunikation und eine komplizierte himmlische Verkehrsordnung sind angesagt.

2019

Rollen & Besetzung

Gott

Annette Bernhard

Engelin

Shania Ochsner

 

Engel

Andreas Stocker

 

Maximilian Klein

Marc Renner

 

Sarah Rodinski 

Aida Patak

 

Nancy

Selina Inderbitzin

 

Frau Jonathan Gladstone

Evelyne Heiderich

 

Señor Robles

Stefan Meichtry

 

Herr Pfarrer

Franz Kerschbaumer

Hinter den Kulissen

Produktionsleitung

Hannah van Brakel

 

Regie

Otti Marty

 

Bühne 

Alex Müller & Team

 

Requisiten

Alex Müller & Team

 

Licht & Technik

Peter Wannemacher & Käthi Londero

 

Maske

Hannah van Brakel & Priscilla Trösch

 

Kostüme

Evelyne Heiderich

 

Wirtschaft

Jules Zuber

 

Transporte

Beat Leins

 

Abendkasse

Marianne Macoggi

 

Flyer-Text

Otti Marty

 

Flyer-Druck

Zürcher Werbedruck

 

Aufführungsrecht

Per H. Lauke Verlag, Hamburg

 

Aufführungsort

Festhütte Käpfnach