Vom Autoren des Erfolgsstückes „JEDER LIEBT OPAL“ folgt nun:

„EINE  ETWAS  SONDERBARE   DAME“

(The Curious Savage) von JOHN PATRICK

REGIE:  OTTI MARTY

BÜHNE: ALEX MÜLLER

LICHT: RENALDO TAUNAY

FREITAG, 5. JUNI 2020 PREMIERE

30 JAHRE  T-NÜNZG

30 Jahre Aufbauarbeit – 30 Jahre plus/minus Erfolge

30 Jahre Theaterbegeisterung – 30 Jahre mutige Entscheide

30 Jahre nicht aufgeben – 30 Jahre Zuversicht

Ja, in den 30 Jahren ist viel passiert, aber wir haben nie aufgegeben, auch wenn es mal eine Krise gab oder wenn man glaubte, vor einem unlösbaren Problem zu stehen. Ansporn, Kraft und Inspiration gab uns die uns alle beflügelnde Theaterbesessenheit. Mitglieder sind über sich hinausgewachsen, haben alles gegeben. Junge Leute fanden den Weg zu uns und haben bei uns ein höchst bereicherndes Hobby gefunden. Ein Hobby, das hilft, die Grenzen im Kopf zu sprengen, die innere Befreiung zu finden, aber auch, und vor allem, Kameradschaft und harte Zusammenarbeit, an deren Ende man stolz auf ein Gemeinschaftswerk blicken kann.

Von den Pionieren sind drei immer noch dabei. Von ihren Erfahrungen und ihrem Wissen können nachfolgende Generationen noch viel lernen.

Mit ganz herzlichen Grüssen

Evelyne Heiderich, Präsidentin